Kurzgeschichte: Der Hund im Spiegel

Georg Kirschstein

suesser hundEs was einmal ein Hund in Indien. Er lief durch die Gegend und kam in einem Palast in ein Zimmer mit Spiegeln ringsherum. Der Hund sah sich einer großen Zahl fremder Hunde gegenüber, die Herausforderer machten ihn wütend und er begann zu bellen. Alle bellten zurück, was ihn noch viel wütender machte. Da keiner der “fremden” Hunde einlenkte oder sich ergab, bellte der Kleine bis zur völligen Erschöpfung und fiel irgendwann tot um.

Jahre später kam wieder ein Hund in dieses Spiegelzimmer, er war überwältigt von der großen Zahl an Spielgefährten, fing an mit dem Schwanz zu wedeln und war hoch erfreut, dass sich auch die “fremden” Hunde so freuten. Um ein erfreuliches Erlebnis reicher ging der Hund seiner Wege.

6720 Total Views 6 Views Today
Whatsapp Den Beitrag gerne hier in den Netzwerken oder "per EMAIL " oder woanders TEILEN.
Das unterstützt die Seite kostenfrei.
Vielen herzlichen Dank.


Und wenn du Unterstützung auf deinem Weg der Weiterentwicklung haben oder dir generell Zeit ersparen möchtest oder dich in einer schwierigen Phase im Leben befindest, dann melde dich gerne unter Kontakt oder der Coaching-Seite und wir schauen wie wir dir helfen können.

Autor

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

das Logo von menschenfreund.net die weltkarte in orange gehalten von links Frau und rechts Mann mit dem menschenfreund.net Schriftzug darunter
Don`t copy text!

Die neuste von Menschenfreund kostenlos per E-mail erhalten.

Bleib auf dem laufenden. Erhalte einmal wöchentlich die neusten Beiträge übersichtlich in einer E-mail. (Unser Newsletter lässt sich bei Bedarf einfach mit einem Klick in der E-mail wieder abmelden.)

Das hat geklappt.

Pin It on Pinterest

Share This