Über MFB

Dies ist ein Ort von Menschen für Menschen. Ein Ort die Masken und Vorurteile und die Hektik des Alltags zu vergessen.

Wir versuchen das Universum, das Leben sowie die Welt und die Menschen stetig besser zu verstehen und möchten euch daran teilhaben lassen. Die Beiträge auf dieser Internetseite sind bewusst in der DU-Form geschrieben, da der Blog eine Art Buch und Spiegel für uns selbst ist und uns immer wieder daran erinnern soll was wichtig ist und zählt im Leben. Wir schreiben sozusagen auch uns selbst auf dieser Plattform. Und wir denken es ist an der Zeit, anderen und auch kommenden Generationen wieder zu zeigen, dass wir keine Mauern aufbauen müssen, uns nicht für uns schämen müssen, uns nicht mit den Gefühlen und auch Fehlern, die jeder hat, verstecken müssen, um in dieser Gesellschaft erfolgreich und glücklich sein zu können.

Auf dieser Seite geht es um das Mensch sein an sich.
Um Lebensstrategien, Prozesse, Erfahrungen, Höhen und Tiefen, Gedanken, Austausch, Depression, Ängste, Sucht, Stärken, Fehler, Freude, Selbstfindung, Leid, Meditation, Gesundheit, nützlichen Tipps, Altagshilfen, dem Universum und vielem mehr. Kurzum, um das einzig wahre schöne verrückte Leben als echter Mensch auf diesem wundervollen Planeten.

Georg Kirschstein,menschenfreund, menschenfreund-blog

Jeder ist willkommen und eingeladen zum Lesen, Nachdenken diskutieren, und wer selber etwas zum Thema Menschlichkeit oder anhängenden Blog Themen beitragen möchte kann auch gern als Autor fungieren und selbst Texte Veröffentlichen (zur Anfrage bitte dass Kontaktformular nutzen).

Wie man hin und wieder auch erkennen kann, ist die Rechtschreibung eine meiner Schwächen. Ich geb mir Mühe, dass dies nicht zu stark vom wesentlichen, dem Inhalt, ablenkt und hoffe das sich der ein oder andere, trotz der Fehler, ein bisschen was für sich und sein Leben herausnehmen kann.
Viel Spaß beim Lesen.

Alles gute,
bleibt menschlich

Georg

Alle Artikel des Autors – Klick hier

3715 Total Views 4 Views Today
Georg Kirschstein

Georg Kirschstein

Hi, ich bin Georg
von der Spezies Mensch.
Nach einer teilweise schwierigen Kindheit, in der so manches Chaos herrschte, geriet ich immer mehr, vom fröhlichen beliebten Jungen, in einen selbst-hassenden, unsicheren, depressiven jungen Menschen. Ich merkte damals nicht, dass mich die Probleme Zuhause schleichend depressiv machten und veränderten. Es folgten viele Jahre reichhaltiger Alkoholkonsum und Drogenexperimente. Nur durch Verdrängung, konnte ich mich und meine Umwelt ertragen. Irgendwann wusste ich nicht mal mehr, was Glück und Freude sein können. Ich war soweit unten, dass ich am absoluten Nullpunkt angelangt war. Ein sehr spannender, aber beängstigender Punkt. Heute bin ich unglaublich dankbar, dass ich mich an dieser Kreuzung für das Leben entschieden hab. Nach einer Selbstfindungsphase, mit Therapie und vielen wichtigen Erkenntnissen, Höhen und Tiefen, Beziehungen, vielen verschiedenen Jobs (unter anderem im Altenheim, für die Telekom im Verkauf, als Autovermittler, im Krankenhaus, als Tischler in einer Ausbildung, als Avocado Bauer usw.) und einer Reise ans andere Ende der Welt und vielen tollen Begegnungen, kann ich seit einiger Zeit sagen, das ich dem glücklich sein ziemlich nahe bin und das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen Liebe, schätze und genießen kann. Mit dem heutigen Wissen, weiß ich das Licht und Schatten eng beieinander liegen und es eben kein langer und harter Weg sein muss, aus einer Krise, Depression oder Unzufriedenheit heraus zu kommen. Solange man sich wieder auf seine eigentliche Natur begibt, nämlich dem Mensch sein an sich. Ein Hase kann auch nicht erfolgreich sein, wenn er versucht eine Schlange sein zu wollen. Der Unterschied ist, das der Hase das weiß und wir Menschen oft leider nicht. Aber genug von Hasen und Schlangen. Seit langem beschäftige ich mich mit Psychologie, Selbstverwirklichung, Lebenskunst, Gesundheit, Meditation und der eigentlichen Wirklichkeit des Lebens und Seins. Und hoffe durch diesen Blog auch anderen ein bisschen mit meinen Erfahrungen weiterhelfen zu können.

alle Posts
Kostenlos Samstags der Newsletter, übersichtlich die neuen Artikel in einer Email

 

Der Newsletter lässt sich bei Bedarf, mit einem klick unten in der E-Mail, einfach sofort wieder abstellen.

Datenschutz

Don`t copy text!