Willst du wirklich ’normal‘ sein – oder lieber DEIN Leben genießen?!

Karen Laubinger
Verdammt! Hör endlich auf, „normal“ sein zu wollen!!!

Klar sehnen wir Menschen uns alle nach Zugehörigkeit… aber gib dafür nicht dich selbst auf!!!

Stehe zu deiner Meinung – auch wenn sie noch so unüblich ist!

Mache Müll Yoga und sammele auf galante Weise den menschlichen Abfall in der Natur auf, wann immer dir danach ist! Es ist doch egal, ob andere das eklig finden!

Tanze für dich allein mitten im Steinbruch. Auch wenn dich jeder sehen kann.

Erlaube dir, deine Wut zu tanzen, deine Ängste, deine Sehnsüchte!!!

Selbstausdruck ist kein Verbrechen! Er ist nur unüblich in einer stets auf freundlichen Schein gepolten, oberflächlichen Leistungsgesellschaft!

Lebe dein inneres Kind! Egal, ob es sich um das Sonnenscheinchen, den fröhlichen Wonneproppen oder ein vor Wut berstendes oder vor Traurigkeit überquellendes handelt! (Freilich ohne andere zu erschrecken oder ihnen sonstwie zu schaden. Doch wenn du dich deiner natürlichen Intuition anvertraust, wirst du das ohnehin nicht machen!)

Hör auf Angst davor zu haben, was andere mit dir „anstellen“, wenn du dich selbst wirklich ausdrückst!!!

Hör auf, anderen gefallen oder sie übertrieben schonen zu wollen – egal, ob dein Partner oder Fremde!!!

Rücksicht ist wichtig und die Basis für das friedvolle Miteinander, das wir uns im Grunde unseres Herzens alle wünschen.

Doch zuallererst musst du Rücksicht auf dich selbst nehmen, auf deine Bedürfnisse und Gefühle!!!

Und wenn es dir wichtiger ist, einen Beitrag zur Regeneration von Mutter Erde zu leisten – und sei er auch noch so klein – und auch wenn andere ihn nicht als solchen erkennen können, dann lass ihnen ihre Meinung, und tu, was dir gerade richtig erscheint.

Denn auch wenn es absolut unüblich ist… hey, willst du ’normal‘ sein oder glücklich und du selbst?!?!?!

Wenn es dir gerade wichtiger ist, deinen Partner mit einem leckeren Abendessen zu beglücken, dann ist das dein Weg!

Aber erwarte, verdammt noch mal, nicht von ihm, dass er wirklich beglückt ist! Tu auch das in erster Linie für dich… Denn nur wenn du mit dem, was du tust (oder gerade nicht tust) im Einklang bist, kannst du auch zum Glück anderer beitragen!

Erlaube es dir von ganzem Herzen <3 Schließlich ist es DEIN LEBEN 😀

Bild von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay

…und damit rettest du (zumindest ein klitzekleines bisschen) die Welt – deine Welt – …die an so vielem achtlos Weggeworfenem, Abgelehntem und Unterdrückten krankt !!!

 

4498 Total Views 4 Views Today
Whatsapp Den Beitrag gerne hier in den Netzwerken oder "per EMAIL " oder woanders TEILEN.
Das unterstützt die Seite kostenfrei.
Vielen herzlichen Dank.


Und wenn du Unterstützung auf deinem Weg der Weiterentwicklung haben oder dir generell Zeit ersparen möchtest oder dich in einer schwierigen Phase im Leben befindest, dann melde dich gerne unter Kontakt oder der Coaching-Seite und wir schauen wie wir dir helfen können.

Autor

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

das Logo von menschenfreund.net die weltkarte in orange gehalten von links Frau und rechts Mann mit dem menschenfreund.net Schriftzug darunter
ICH LIEBE DICH

Die neuste von Menschenfreund kostenlos per E-mail erhalten.

Bleib auf dem laufenden. Erhalte einmal wöchentlich die neusten Beiträge übersichtlich in einer E-mail. (Unser Newsletter lässt sich bei Bedarf einfach mit einem Klick in der E-mail wieder abmelden.)

Das hat geklappt.

Pin It on Pinterest

Share This