Die Seelenpforte

Georg Kirschstein

Es herrscht reges treiben an der Seelenpforte,
im Zentrum des Universums.

Aus allen Richtungen kommen die Energiewesen geflogen.
Und einer nach dem anderen, wird vom Pförtner liebevoll empfangen.

„Willkommen an der Seelenpforte.
Ok was haben wir denn hier, Planet Erde, mehr als 50 Prozent der Tage geschätzt und genossen,
sich größtenteils selbst respektiert.
Bis auf 2468 absichtlichen Morden an Mücken, andere Lebensformen immer geachtet.

Auch in schweren Zeiten, anderen geholfen und oft liebe vergeben.
Eine Depression erfolgreich bearbeitet, das Leben und sich selbst insgesamt, meist geschätzt und respektiert. Größtenteils versucht sich weiterzuentwickeln und das gute zu sehen.
Tod nicht selbstverschuldet.

Ok wunderbar, sie dürfen wieder als Mensch oder als Tier auf die Erde zurück,
oder als andere höhere Lebensform eines anderen Planeten, wenn sie wünschen.

Der Wunschraum ist den Gang entlang rechts,
wählen sie dort auch gleich ihre Eltern aus und dann können sie wieder eine Form annehmen.
Viel Spaß.

Nächster bitte.
Willkommen an der Seelenpforte.
Planet, auch die Erde, weniger als fünf Prozent der Tage geschätzt und fast durchgehend neben sich her gelebt, kaum Versuche unternommen etwas zu ändern und fast ausschließlich selbstzerstörerische Lebensweise gelebt.
Oft andere verachtet, sowie 2 Katzen vergiftet, im Alter von 19 Jahren.
Tod durch Selbstmord mit 43 und Wiederholungstäter.

Hmm, das wird leider nicht reichen,
schon allein der Selbstmord verlangt eine Entscheidung des Richters.

Bitte den Gang entlang am Ende die letzte Tür links.
Der Richter erwartet sie schon. Nächster bitte.“

Und so schwebte die verlorene Seele in den Saal der Richter.

„Sie schon wieder“   Ertönt es auf telepathischer Ebene.
„Das ist jetzt schon das dritte mal
und sie respektieren das Leben immer noch kein bisschen.
Und dass sogar als höhere Lebensform.

Sie werden wieder als Mensch zurück gehen
und bekommen nochmal die gleichen Eltern und Erfahrungen,
nur in anderer Erscheinung.

Zusätzlich werden ihre 8 Schutzengel auf 3 reduziert.
Wenn sie sich selbst und das Leben insgesamt mehr schätzen gelernt haben,
bekommen sie alle wieder zurück.“

Und so wurde die verlorene Seele wieder zurückgeschickt
und lebte ein sehr turbulentes, aber später meist zufriedenes und schönes leben.
Und die Hälfte davon, sogar mit 8 unsichtbaren Helferlein an seiner Seite.

-Georg Kirschstein-

Whatsapp Den Beitrag gerne hier in den Netzwerken oder "per EMAIL " oder woanders TEILEN.
Das unterstützt die Seite kostenfrei.
Vielen herzlichen Dank.

STRESS, LEID UND SCHWERE IM LEBEN? Ziellos und unentschlossen? Deprimiert oder niedergeschlagen?

LASS DIR VON MIR HELFEN.
Spare dir viele Jahre Stress und Wissenssammlung. Spare dir viele Artikel, Videos, Bücher und Umwege.
Bekomme all das Wissen aus dem MENSCHENFREUND PODCAST + Blog, zahlreichen Kursen, Workshops, Therapien, Seminaren und eigenen Erfahrungen sowie den weisesten Büchern aller Zeiten von mir persönlich, in wenigen Wochen, auf deine Situation zugeschnitten.

Lass dich von mir begleiten, motivieren, beraten und bestärken, um deine drängendsten PROBLEME gemeinsam rasch zu LÖSEN und dich auf deinen gewünschten Kurs zu bringen, Leid zu beenden/vermeiden, Stress zu reduzieren, dich für Krisen zu wappnen und wieder mehr Leichtigkeit und Glück zu gewinnen. Egal ob du gerade in einer Krise bist und das Leben sich allgemein schwer anfühlt oder du ein Ziel erreichen, etwas loslassen oder bearbeiten möchtest usw. Zögere nicht und schreib mich an. Du bekommst Werkzeuge und Strategien fürs Leben an die Hand und hast jemanden an deiner Seite.
Nichts ist effektiver als ein gezieltes 1 zu 1 Coaching individuell auf dein Leben zugeschnitten. MELD DICH JETZT für dein kostenloses Kennenlerngespräch unter “beratung@menschenfreund.net“ oder per Formular hier drunter über den Button. Liebe Grüße Georg.

Das könnte dir auch gefallen

Autor

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

das Logo von menschenfreund.net die weltkarte in orange gehalten von links Frau und rechts Mann mit dem menschenfreund.net Schriftzug darunter
ICH LIEBE DICH

Die neuste von Menschenfreund kostenlos per E-mail erhalten.

Bleib auf dem laufenden. Erhalte einmal wöchentlich die neusten Beiträge übersichtlich in einer E-mail. (Unser Newsletter lässt sich bei Bedarf einfach mit einem Klick in der E-mail wieder abmelden.)

Das hat geklappt.

Pin It on Pinterest

Share This